Jahr

Beschäftigte

Umsatz
(Mrd. Euro)

2020

595.016

114,03

2019

604.181

113,0

2018

605.730

115,7

2017

578.564

108,8

2016

555.204

104,6

2015

543.126

99,0

2014

532.338

102,32

2013

524.351

93,2

2012

520.914

91,1

2011

519.758

88,7

2010

507.298

78,4

2009

501.242

67,6

2008 1

529.587

79,8

2007

497.715

77,2

2006

487.822

65,6

2005

480.939

59,7

2004

472.059

54,9

2003

475.593

48,6

Datenquellen: Dienstleistungsstatistik, Statistisches Bundesamt; Beschäftigtenstatistik, Bundesagentur für Arbeit, Eigene Berechnungen.

----------
Ab dem Berichtsjahr 2008 wird die revidierte Wirtschaftszweigklassifikation (WZ) angewendet (Ausgabe 2008). Bei einer Revision in 2016 hat sich aufgrund verbesserter Datenaufbereitung die Zahl der Beschäftigten und der Betriebe ohne Angabe zum Arbeitsort und Wirtschaftszweig reduziert. Deswegen treten Abweichungen rückwirkend bis einschließlich 2008 gegenüber zuvor veröffentlichten Daten auf.

Der sehr starke Anstieg gegenüber 2013 (+9,1 Milliarden Euro) ist überwiegend auf eine Erweiterung der statistischen Erfassung auf Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von weniger als 17.500 Euro im Jahr zurückzuführen.

3 Prognose des DSLV