24.07.2014 Frankreich: Umstrittenes Gesetz gegen Sozialdumping veröffentlicht
 

Am 11. Juli 2014 ist in Frankreich ein Gesetz zur Bekämpfung des unlauteren sozialen Wettbewerbs und des Sozialdumpings veröffentlicht worden. Danach sollen drastische Strafen bei Verstößen gegen die Sozialvorschriften verhängt werden, insbesondere bei Verbringen der 45-stündigen Wochenruhezeit im Fahrerhaus, Nichteinhaltung der Kabotagevorschriften sowie bei Entlohnung der Fahrer nach den gefahrenen Kilometern und/oder der Menge der beförderten Güter. Zur Umsetzung des Gesetzes bereitet die französische Regierung noch weitere Dekrete vor. Der DSLV wird sich auf politischer Ebene für eine pragmatische Lösung einsetzen....
[mehr]

21.07.2014 DSLV nimmt Stellung zum EEMD-Gesetz
 

Der DSLV begrüßt in seiner Stellungnahme zum EEMD-Gesetz das Vorhaben, die Lkw-Maut europaweit mit einem Vertragspartner, einem Fahrzeuggerät und einer Rechnung entrichten zu können. Gleichwohl spricht sich der DSLV gegen eine finanzielle Belastung der Mautschuldner aus und regt an, den Gesetzentwurf durch eine Regelung zu ergänzen, in der diskriminierungsfreie und transparente Parameter für die Entgelte der EEMD-Dienstleistungen aufgestellt werden....
[mehr]

21.07.2014 Dieselpreise im Juni 2014 geringfügig gestiegen
 

Die monatlich vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten „Dieselpreise bei Abgabe an Großverbraucher“ zeigen eine Kraftstoffpreissteigerung im Juni 2014 von plus 0,7 Prozent gegenüber dem Vormonat an.
...
[mehr]

18.07.2014 Aufhebung des Fahrverbots am 19. und 20. Juli 2014 in Ungarn
 

...
[mehr]

17.07.2014 Online-Berichtsheft BLok
 

Auszubildende müssen während ihrer Ausbildung ein Berichtsheft führen. Die Berichte können handschriftlich oder am Computer erstellt werden. Das Online-Berichtsheft BLok bietet eine papierlose Form der Berichtsheftführung an, die alle Beteiligten der dualen Berufsausbildung miteinander verbindet....
[mehr]

16.07.2014 Nachwuchspreis Spedition und Logistik 2014
 

Am 31. Juli 2014 ist Endspurt! Bewerbungsschluss für den Nachwuchspreis Spedition und Logistik 2014....
[mehr]

14.07.2014 Aktuelle Situation an der ukrainisch-russischen Grenze
 

...
[mehr]

14.07.2014 Ungarn: Nachweispflichten der ordnungsgemäßen Mautentrichtung
 

Aus gegebenem Anlass weist der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) darauf hin, Belege über Mautzahlungen in Ungarn 90 Tage rückwirkend aufzubewahren....
[mehr]

11.07.2014 Tarifautonomiestärkungsgesetz: DSLV und ASL wenden sich gegen Verschärfung der Generalunternehmerhaftung
 

Der Bundestag hat am 3. Juli 2014 das Tarifautonomiestärkungsgesetz (Mindestlohn) verabschiedet. Die von DSLV und ASL kritisierte Generalunternehmerhaftung der Auftraggeber wurde verschärft. Denn der Bundestag hat sich gegen eine Exkulpationsmöglichkeit für die Auftraggeberhaftung entschieden. Jetzt muss der Bundesrat dem Gesetzentwurf noch zustimmen. DSLV und ASL setzen sich entschieden dafür ein, dass der Gesetzentwurf wieder geändert wird....
[mehr]

10.07.2014 DSLV veröffentlicht englische Version der Zollvollmachten
 

Aufgrund großer Nachfrage stellt der DSLV seinen Mitgliedsunternehmen die Musterzollvollmachten ab sofort auch in englischer Sprache zur Verfügung....
[mehr]