Der Startschuss ist gefallen: Nach einjährigem Aussetzen werden DSLV und DVZ im Jahr 2021 erneut den Young Freight Forwarder Germany Award vergeben. Die Bewerbungsphase läuft bis einschließlich 31. März 2021. Bewerber/innen für den Award können sich zukünftig direkt über die neue Internetseite bewerben.

Bereits seit 2006 schreibt der DSLV Bundesverband Spedition und Logistik in Kooperation mit der DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung alljährlich den Young Freight Forwarder Germany Award aus. Im Jahr 2021 können Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung teilnehmen, die ihre IHK-Abschlussprüfung mit mindestens 87 Punkten vom Winter 2018/2019 bis Winter 2020/2021 abgelegt haben, nicht älter als 27 Jahre sind und deren Ausbildungsbetrieb Mitglied eines Landesverbands des DSLV ist.

Die bundesweit sechs Besten werden zu einem Auswahlgespräch am 19. Mai 2021 nach Berlin eingeladen, bei dem sie die Lösung einer Problemstellung aus den Bereichen internationale Spedition und Logistik präsentieren müssen. Dabei ermittelt die Jury die drei Erstplatzierten, die zum DSLV-Unternehmertag am 10. bis 11. Juni 2021 nach Berlin zur Preisverleihung eingeladen werden.

Der Gewinner und Nachwuchspreisträger des Wettbewerbs 2021 wird dann im Folgejahr am internationalen Wettbewerb „Young International Freight Forwarder of the Year Award“ (YIFFYA) des Weltverbands der Spediteure (FIATA) teilnehmen. Deutschland gehört zu den wenigen Nationen, die sich seit 1999 durchgehend an allen Wettbewerben beteiligt haben.

Femke Fürst, Gewinnerin des Young Freight Forwarder Germany Award 2019, siegte beim europäischen Regionalwettbewerb um den vom Weltspeditionsverband FIATA ausgeschriebenen Young International Freight Forwarder of the Year Award und kämpft derzeit um den Titel der Weltspediteurin.

Bewerber/innen für den Young Freight Forwarder Germany Award können sich seit der Modernisierung des Nachwuchspreises zu Beginn des Jahres 2020 nun über die neue Internetseite www.youngfreightforwarder.de mittels eines Bewerbungsformulars bewerben. Der als Anlage beigefügte Flyer gibt ebenfalls einen Überblick über die Teilnahmebedingungen, Gewinne und vorgesehenen Termine sowohl für die Auswahlrunde als auch für die Preisverleihung. Dieser kann weiteren Interessenten zur Verfügung gestellt werden.


Typ Dokument (Download) Dateigröße
pdf Bewerbungsphase gestartet Young Freight Forwarder Germany Award 2021 175,5 KB
pdf Flyer Teilnahmebedingungen 168 KB

Ansprechpartnerin

Qualifikation und Berufliche Bildung
Gefahrgutlogistik

Tatjana Kronenbürger M.A.

Telefon:+49 (0) 30 4050228-63
Telefax:+49 (0) 30 4050228-88
E-Mail:TKronenbuerger@dslv.spediteure.de
www.dslv.org