Der Young Freight Forwarder Germany 2021 steht fest.

Als boomender Wirtschaftszweig mit eigener Innovationskraft und hoher Beschäftigungswirkung bietet die Logistik jungen kreativen Talenten die besten Karriereperspektiven. Dabei sichert die duale Ausbildung den Unternehmen qualifizierte Fachkräfte und den jungen Nachwuchskräften ausgezeichnete berufliche Chancen. Auch im kommenden Jahr möchten wir Deutschlands beste(n) Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung ehren.
Die drei Finalisten erhalten eine Einladung nach Berlin und werden auf der Jahresmitgliederversammlung ausgezeichnet. Dort haben sie die Gelegenheit, sich mit unseren Gästen aus Spedition, Logistik, Politik und Verbänden zu vernetzen. Der/Die frisch gekürte Nachwuchsspediteur/in wird Deutschland im Jahr 2023 beim FIATA-Nachwuchswettbewerb vertreten.
 
Die Bewerbungsphase für den Young Freight Forwarder Germany Award 2022 läuft bereits. Details können der Internetseite des Young Freight Forwarder Germany Award unter https://youngfreightforwarder.de/ entnommen werden.


Ansprechpartnerin

Qualifikation und Berufliche Bildung
Gefahrgutlogistik

Tatjana Kronenbürger M.A.

Telefon:+49 (0) 30 4050228-63
Telefax:+49 (0) 30 4050228-88
E-Mail:TKronenbuerger@dslv.spediteure.de
www.dslv.org