Bis auf den Freistaat Bayern haben alle Bundesländer die allgemeine Ausnahmegenehmigung vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot für Lkw nach § 30 StVO bis zum 30. Juni 2021 verlängert. 

In Bayern gilt die Aussetzung des Fahrverbots nur bis zum 16. Mai 2021.
 
Die Ausnahmeregelung betrifft alle Beförderungen einschließlich der damit verbundenen Leerfahrten. Für Großraum- und Schwertransporte bleibt das Lkw-Fahrverbot weiterhin bestehen.
Die aktuellen coronabedingten Ausnahmeregelungen für den Straßengüterverkehr können auf der Webseite des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) eingesehen werden:
https://www.bag.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Chefredaktion/Uebersicht_Ausnahmeregelungen_Covid19.pdf?__blob=publicationFile