Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) appellieren an alle Unternehmen, ihren Beschäftigten – sofern möglich – Corona-Tests anzubieten, um entsprechende Infektionen mit dem Corona-Virus frühzeitig erkennen zu können.  

Die gemeinsame Erklärung der deutschen Wirtschaft resultierte aus Gesprächen mit der Bundeskanzlerin sowie den Beschlüssen von Bund und Ländern vom 3. März 2021, wonach die nationale Teststrategie durch Testangebote der Arbeitgeber an ihre in Präsenz Beschäftigten ergänzt werden solle.

Eine rechtliche Verpflichtung für Unternehmen der Speditions- und Logistikbranche, ihren Beschäftigten kostenlose Corona-Tests zur Verfügung zu stellen, besteht nach Auffassung des DSLV nicht.

 

Typ Dokument (Download) Dateigröße
pdf Gemeinsame Erklärung der deutschen Wirtschaft 80,1 KB