Vor der Einreise nach Litauen müssen alle Personen ohne Ausnahme das Online-Formular auf folgendem Portal ausfüllen, um einen QR-Code zu erhalten. 

https://keleiviams.nvsc.lt/en/form 

Dies gilt für auch für Berufskraftfahrer.
Wenn ein Fahrer bei Einreise nach Litauen keinen QR-Code vorweisen kann, so kann das zu einer Geldstrafe von 500 - 1500 Euro führen. Fahrer müssen sich außer für den Transit, die Zustellung oder die Abholung von Fracht in Litauen in Quarantäne begeben, d.h. es dürfen keine Aufenthalte außerhalb des Fahrzeugs eingelegt werden.
Quelle: LINAVA
 
Ab dem 23. Februar 2021 sind die an der Raststätte der Sadobre an der A22 in Sterzing, Italien angebotenen Corona­Tests kostenpflichtig. Der Test soll 40,­ Euro kosten. Die ärztliche Bescheinigung mit dem Ergebnis des Tests wird sofort ausgestellt. Das Testzentrum an der Raststätte Sadobre ist an 7 Tagen die Woche, jeweils von 05:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet.
Quelle: Handelskammer Bozen