In Norwegen gilt seit dem 21. Dezember 2020 eine Registrierungspflicht bei der Einreise. Seit dem 2. Januar 2021 besteht nun ebenfalls eine Testpflicht für Einreisende, von der Berufskraftfahrer allerdings ausgenommen sind.
 
  1. Registrierung von Personen, die ins Land einreisen: 

Personen, einschließlich Berufskraftfahrer, die nach Norwegen einreisen, müssen sich zuvor registrieren: https://www.regjeringen.no/en/aktuelt/government-introduced-registration-requirement-for-all-people-entering-norway/id2815594/

Zur Vorbereitung des Grenzübertritts ist ein Anmeldeformular in deutscher Sprache hier erhältlich: https://www.regjeringen.no/contentassets/493acaa2bb94492db3887a62c9f84e98/avkrysningsskjema_innreise_22-12_2_tysk.pdf 

Es ist zu beachten, dass auch Fahrer, die in der Kabine schlafen, sich registrieren müssen. Es genügt die Angabe der Postleitzahl des Ortes, an dem das Fahrzeug geparkt werden soll. Die norwegischen Postleitzahlen nach Orten sind hier zu finden: http://adressesok.bring.no/en/postal_codes/search

  1. Obligatorische Tests für Reisende:

Personen, die nach Norwegen einreisen, müssen sich testen lassen.  Grenzpendler und Fahrer im Güterkraftverkehr sind davon ausgenommen.

Informationen zu den Testbestimmungen und Grenzstattionen sind hier erhältlich: https://www.regjeringen.no/en/aktuelt/mandatory-testing-for-travellers-to-norway/id2826415/ (pdf am Ende der Seite mit den jeweils aktuellen Grenzstationen)

  1. Aktualisierte Quarantänevorschriften:

Weitere  Informationen zu Test- und Quarantäneregeln (nicht relevant für Berufskraftfahrer) sind hier erhältlich: https://www.regjeringen.no/en/aktuelt/new-quarantine-rules-will-contribute-to-more-travellers-being-tested/id2826283/