Wie der ungarische Transportgewerbeverband MKFE soeben mitteilte, ist der internationale Straßengüterverkehr nicht von dem am 1. September 2020 in Kraft tretenden Einreiseverbot betroffen.

Gütertransporte von und nach Ungarn sowie im Transit dürfen die Staatsgrenze überqueren und die Fahrt ohne Einschränkungen fortsetzen. Dabei sind keine Transitrouten mehr vorgeschrieben.

Typ Dokument (Download) Dateigröße
doc coronavirus_info_hungary_en_2020_08_31.doc 610,5 KB