Berlin, 26. März 2020

Für die Versorgung von Unternehmen und Bevölkerung in Deutschland garantiert weiterhin die Logistikbranche. Sie stellt die Be- und Auslieferung von Waren sicher und wird dabei vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur unterstützt. 
Logistik ist in unserer arbeitsteiligen Wirtschaft systemrelevant.
 
Die Zusagen sind:
  1. Die Logistikwirtschaft stellt die Funktionsfähigkeit der Lieferketten flächendeckend und zu jeder Zeit sicher.
  2. Das Ministerium stellt die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Unternehmen in der Corona-Krise sicher.
  3. Beide Seiten stimmen sich kontinuierlich ab, um immer aktuell bedarfsgerecht handeln zu können.
Die Verbände:
 
Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.
Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.
Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK)
Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV) e.V.
Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) e.V.

Typ Dokument (Download) Dateigröße
pdf Pressemitteilung_Deutsche Logistikverbände_Gütertransport für Deutschland geschlossen.PDF 76,8 KB
pdf Anlage 1_Pressemitteilung_Deutsche Logistikverbände_Gütertransportpakt für Deutschland geschlossen.PDF 1,2 MB