Auch wenn in der Presse der Eindruck entstanden sein sollte, dass die Regelungen an der Tschechischen Grenze gestern verschärft wurden: Diese Änderung betrifft nur Berufspendler anderer Branchen. Für Lastkraftfahrer gilt weiterhin die am 20.März 2020 bereits kommunizierte Ausnahmeregelung. Tschechische Fahrer mit einem deutschen Arbeitsvertrag dürfen die Grenze weiterhin passieren, auch mit dem privaten Wagen. Der Fahrer sollte eine Kopie des Arbeitsvertrages bei sich führen.
 
Die Information des Innenministeriums finden sich hier: https://www.mvcr.cz/mvcren/article/exceptions-to-travel-restrictions.aspx