Das österreichische Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie hat in einer Verordnung vom 27. März 2018 den Fahrverbotskalender für das Jahr 2018 veröffentlicht. Dieser regelt die zusätzlichen Lkw-Fahrverbote auf bestimmten Strecken in Österreich an den Samstagen in den Sommermonaten sowie weitere Fahrverbote an bestimmten Tagen auf ausgewiesenen Strecken. Bereits am Karfreitag, 30. März 2018 sowie am Ostersamstag, 31. März 2018 gelten zusätzliche Fahrverbote auf der Inntal- und Brennerautobahn.

Das österreichische Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie hat in einer Verordnung vom 27. März 2018 den Fahrverbotskalender für das Jahr 2018 veröffentlicht. Danach bestehen für Lkw und Fahrzeugkombinationen über 7,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht auf der Inntalautobahn A 12 und der Brennerautobahn A 13 folgende Fahrverbote:
 
  • an allen Samstagen vom 30. Juni 2018 bis 25. August 2018 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr,

wenn das Ziel der Fahrt in Italien liegt oder über Italien erreicht werden soll;

  • am 31.  März 2018 von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr,
  • am 25.  April 2018 von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr,
  • am   2.  Juni 2018 von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr, 
  • am   3.  August 2018 von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr, 

wenn das Ziel der Fahrt in Italien liegt oder über Italien erreicht werden soll;

  • an allen Samstagen vom 7. Juli 2018 bis 25. August 2018 in der Zeit von 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr,

wenn das Ziel der Fahrt in Deutschland liegt oder über Deutschland erreicht werden soll.

  • am 30. März 2018 und 3. Oktober 2018 in der Zeit von 00:00 Uhr bis 22:00 Uhr,
wenn das Ziel der Fahrt in Deutschland liegt oder über Deutschland erreicht werden soll.

 
Darüber hinaus besteht für die genannten Fahrzeuge an allen Samstagen vom 30. Juni 2018 bis 25. August 2018 auch ein Fahrverbot von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr auf folgenden Strecken in beiden Fahrtrichtungen:
 
  • Loferer Straße B178 von Lofer bis Wörgl;
  • Ennstal Straße B320 beginnend bei Straßenkilometer 4,500;
  • Seefelder Straße B177 im gesamten Bereich;
  • Fernpassstraße B179 von Nassereith bis Biberwier;
  • Achensee Straße B181 im gesamten Bereich.
Ein weiteres Fahrverbot gilt für die genannten Fahrzeuge auf der Ost-Autobahn A 4 von der Anschlussstelle Schwechat bis zur Staatsgrenze Nickelsdorf vom 30. Juni bis 25. August 2018 an allen Samstagen von 08:00 bis 15:00 Uhr.
 
Die entsprechenden Ausnahmeregelungen können dem Verordnungstext über den Fahrverbotskalender 2018 entnommen werden.
 
Bitte beachten Sie, dass bereits am kommenden Karfreitag, den 30. März 2018 und am Ostersamstag, den 31. März 2018 ein Fahrverbot auf der Inntal- und Brennerautobahn besteht.

Zusätzlich zum bestehenden Fahrverbot in Richtung Deutschland wurde für den 30. März 2018 in der Zeit vom 16:00 bis 22:00 Uhr ein weiteres Fahrverbot für den wie oben beschriebenen Schwerlastverkehr mit Fahrtziel Italien erlassen. Informationen dazu können dem Schreiben der Landespolizeidirektion Tirol entnommen werden.
 

Typ Dokument (Download) Dateigröße
pdf Fahrverbotskalender 2018.pdf 211,4 KB
pdf Schreiben der Landespolizeidirektion Tirol.pdf 45,4 KB