Am 16. Mai 2017 weihte der DSLV mit über 130 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Presse und Verbänden seine neue Geschäftsstelle Ecke Friedrichstraße | Unter den Linden im Herzen Berlins ein. Gastrednerin Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), lobte die Entscheidung des DSLV, seinen Sitz vollständig nach Berlin zu verlagern und dankte DSLV-Präsident Mathias Krage für sein vielfältiges Engagement für die deutsche Speditions- und Logistikbranche sowie als Präsident des Fördervereins der Logistics Alliance Germany (LAG). Krage hob in seiner Begrüßung hervor, dass der Berliner Standort des DSLV in Nähe von Parlament und Abgeordnetenbüros mit Bedacht gewählt wurde, um für alle Ansprechpartner schnell erreichbar zu sein.   

 

 

Bildmotive: Christian Kruppa

Bild 1:

(v.l.n.r.) Frank Huster (Hauptgeschäftsführer DSLV), Dorothee Bär MdB (Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) und Mathias Krage (Präsident des DSLV) 

Bild 3: 

(v.l.n.r.) Mathias Krage (Präsident des DSLV) und Dorothee Bär MdB (Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) 

Bild 4:

(v.l.n.r) Dorothee Bär MdB (Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) und Mathias Krage (Präsident des DSLV)

Bild 5:

(v.l.n.r.) Frank Huster (Hauptgeschäftsführer DSLV), Pay-Andres Lüders (Geschäftsführer Lüders & Stange KG), Jutta Knell (stellvertretende Hauptgeschäftsführerin DSLV) und Mathias Krage (Präsident des DSLV)

Bild 6:

(v.l.n.r.) Frank Huster (Hauptgeschäftsführer DSLV), Oliver Wittke MdB und Mathias Krage (Präsident des DSLV)

Bild 7:

(v.l.n.r.) Willem van der Schalk (Vizepräsident des DSLV), Dirk Fischer MdB, Mathias Krage (Präsident des DSLV) und Steffen Bilger MdB