Ab sofort gilt im österreichischen Bundesland Tirol ein fixes 100 km/h-Tempolimit für Pkw. Das Tempolimit bezieht sich auf die A 12 zwischen Kufstein und Zirl / Zams und Karrösten sowie auf der A 13 zwischen Innsbruck-Süd und Schönberg. Mit dieser Maßnahme macht Tirol wie angekündigt den ersten Schritt in Richtung Wiedereinführung des sektoralen Fahrverbots.

Nach einem Jahr sollen dann die Auswirkungen des Tempolimits auf die Luftqualität ausgewertet werden. Ab Herbst 2015 will das Land Tirol nach eigenen Angaben mit einem sektoralen Lkw-Fahrverbot rund 200.000 Transit-Lkw von der Straße auf die Schiene zwingen. Bekanntlich hatte der Europäische Gerichtshof das damalige sektorale Fahrverbot im Jahr 2011 gekippt mit der Begründung, dass Tirol zunächst andere Maßnahmen einsetzen müsste, um die Luftqualität zu verbessern. Diese Vorgabe versucht Tirol nunmehr mit dem Tempolimit für Pkw umzusetzen.