Seit Ende September 2014 laufen die vorbereitenden Arbeiten für die Großbaustelle im Arlbergtunnel. Derzeit finden die Arbeiten nur während der Nächte statt. In der Zeit von 19:45 bis 05:00 Uhr morgens findet die Tunneldurchfahrt nur in alternierender Reihenfolge statt, das heißt, alle 30 Minuten wird der Verkehr ausschließlich in einer Richtung durch den Tunnel geleitet.

In den Sommermonaten 2015 und 2017 kommt es dann zu Vollsperrungen des Tunnels. In der Sommersaison 2015 wird der Tunnel für sechseinhalb Monate in der Zeit vom 21. April bis 14. November 2015 komplett gesperrt. Über Ausweichrouten wird rechtzeitig informiert werden.