Trotz der aktuell angespannten politischen Lage in Russland und der Ukraine hält das BMWi an der Durchführung einer deutschen Firmengemeinschaftsbeteiligung auf der TransRussia 2015 fest.

Auch in 2015 wird es wieder eine deutsche Firmengemeinschaftsbeteiligung auf der TransRussia in Moskau geben. Diese war in der Frühjahrssitzung des Ausstellungs- und Messe-Aus-schuss der Deutschen Wirtschaft e. V. (AUMA) in das Auslandsmesseprogramm 2015 der Bundesrepublik (AMP) aufgenommen worden. Die Anmeldeunterlagen wurden aber zunächst aufgrund der derzeit angespannten politischen Verhältnisse in Russland zurückgehalten. Sie sind nun, deutlich später als in den Vorjahren, für den Versand freigegeben worden. Der Anmeldeschluss wurde auf den 16. Januar 2015 gelegt, so dass ausreichend Zeit für die Anmeldeformalitäten zur Verfügung steht. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) teilt uns zu Veranstaltungen im AMP 2014/15 in Russland folgendes mit:

„Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie möchte sich zurzeit aus gegebenem Anlass zurückhaltender in Russland engagieren. Um aber weiterhin die wirtschaftlichen Kontakte zu ermöglichen und somit auch den Gesprächsfaden mit Russland nicht abreißen zu lassen, sollen die geplanten Firmengemeinschaftsbeteiligungen für das Jahr 2014 mit reduziertem Design (Entfall offizieller Logos und Schriftzüge sowie des Internetauftritts) wie gewohnt, allerdings unter dem Namen der Durchführungsgesellschaft, durchgeführt werden.'
 
Das bedeutet, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der AUMA treten nicht öffentlich in Erscheinung, die Internetauftritte für das laufende Jahr unter www.german-pavilion.com sind offline gesetzt und politische Flankierungen wie die Botschaftsempfänge sind zunächst nicht mehr vorgesehen. Der Gesamteindruck der deutschen Firmengemeinschaftsbeteiligung ist hiervon allerdings nicht betroffen.
 
Diese geänderten Rahmenbedingungen gelten auch für die TransRussia 2015 und haben so lange Bestand, bis sich eine Entspannung der politischen Lage abzeichnet.

Typ Dokument (Download) Dateigröße
pdf Anmeldeformualar TransRussia 2015 250 KB
pdf Teilnahmebedingungen TransRussia 2015 175,4 KB
pdf Registrationform TransRussia 2015 242,9 KB
pdf Conditions of Participation TransRussia 2015 177,7 KB