Nach offizieller Mitteilung der ukrainischen Gewerbeorganisation ASMAP UA wurde in der Ukraine das zulässige Gesamtgewicht für Lkw und Fahrzeugkombinationen (Lastzüge / Sattelkfz) von bisher 38 Tonnen auf 40 Tonnen angehoben (siehe Anlage).

Da aber gleichzeitig die zulässigen Achslasten mit elf Tonnen für die Einzelachse, 16 Tonnen für die Tandemachse und 22 Tonnen für die Tridemachse unverändert blieben, dürfte die Anhebung des zulässigen Gesamtgewichts für die Praxis keine positive Auswirkung haben.

Typ Dokument (Download) Dateigröße
pdf Ukraine: Zulässiges Gesamtgewicht 133,2 KB