DSLV-Leitfaden gibt einen Überblick über das ADR 2021
 

Das ADR 2021 tritt zum 1. Januar 2021 in Kraft. Der DSLV informiert vorab mit einem Leitfaden über die wesentlichen Änderungen.

Nach zwei Jahren treten am 1. Januar 2021 die neuen Gefahrgutvorschriften für die Straßenbeförderung (ADR), Eisenbahnbeförderung (RID) und für die Beförderung auf Binnenwasserstraßen (ADN) in Kraft. Um ihre Prozesse frühzeitig an die bevorstehenden Änderungen anpassen zu können, blicken die Unternehmen mit Spannung auf die anstehenden Rechtsänderungen. Dieser Leitfaden unterstützt hierbei den Anwender, er ersetzt jedoch nicht den Blick in die Vorschrift. In zahlreichen Fällen handelt es sich um Klarstellungen oder sogenannte „kosmetische“ Anpassungen. Insgesamt lässt sich zusammenfassen, dass sich die Auswirkungen der anstehenden Änderungen auf die Praxis der Speditions- und Logistikbranche in Grenzen halten.

Typ Dokument (Download) Dateigröße
pdf DSLV Leitfaden ADR 2021 337 KB

Qualifikation und Berufliche Bildung
Gefahrgutlogistik

Tatjana Kronenbürger M.A.

DSLV Bundesverband Spedition und Logistik e. V.
Friedrichstraße 155-156 | Unter den Linden 24
10117 Berlin

Telefon:+49 (0) 30 4050228-63
Telefax:+49 (0) 30 4050228-88
E-Mail:TKronenbuerger@dslv.spediteure.de
www.dslv.org