Wegen Brückensanierungsarbeiten war die Rheinbrücke in Waldshut-Tiengen an der Grenze zur Schweiz seit 30. Juni 2014 für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt.

Ein Grenzübertritt in die Schweiz beziehungsweise aus der Schweiz heraus mit Fahrzeugen war deshalb für den gesamten Zeitraum nicht möglich.

Nunmehr teilt das Hauptzollamt Singen mit, dass die Brückensanierungsarbeiten fristgerecht mit Ende der 38. Kalenderwoche abgeschlossen wurden. Die Brückensperrung ist daher seit 22. September 2014 aufgehoben und die Brücke kann für den Fahrzeugverkehr wieder benutzt werden.

Zollamtliche Abfertigungen sind somit auch wieder seit 22. September 2014 über das Zollamt Waldshut möglich.