Der DSLV lädt zur Teilnahme am „2. Branchengespräch Luftfracht“ des BDL und des BDI ein. DSLV und BDL haben zudem vereinbart, diese Gesprächsreihe bei gemeinsamen Themen künftig zusammen zu veranstalten.

In Kooperation mit dem Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV) veranstalten der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) am 5. September 2014 das zweite Branchengespräch Luftfracht. Künftig wird diese Gesprächsreihe bei gemeinsamen Themen zusammen mit dem DSLV veranstaltet. Dies haben der DSLV und der BDL in einem kürzlichen Spitzengespräch vereinbart.
 
Der DSLV lädt die Luftfrachtspediteure im Verband hiermit herzlich ein, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Im Zentrum steht die Luftfracht als Bestandteil von Logistikketten und das Interesse an einem wettbewerbsfähigen Luftfrachtstandort Deutschland. Führende Vertreter der Luftfrachtlogistik werden über aktuelle Herausforderungen und Trends der Branche diskutieren. Für den DSLV wird Luftfrachtvorsitzender Henning Dieter aktiv in die Diskussionsrunde einbezogen.

Das Branchengespräch Luftfracht findet statt
 
am:      Freitag, 5. September 2014
um:      10:30 bis 12:30 Uhr
im:       Konferenz und Bankettcenter (Wöllhaf) des Flughafens Köln/Bonn
            Terminal 1, Aufgang 4, 3. OG,
            Raum 7/8 – Graf Zeppelin / Lilienthal.
 
Das Einladungsschreiben des BDL ist beigefügt. Anmeldungen werden bis 29. August 2014 auf beigefügtem Antwortformular an den BDL erbeten.

Typ Dokument (Download) Dateigröße
pdf Einladung 2. Branchengespräch Luftfracht BDI/BDL 104,3 KB
pdf Antwortfax 2. Branchengespräch Luftfracht BDI - BDL 92 KB