Die griechische Organisation des Straßengüterverkehrs OFAE und andere griechische Transportorganisationen hatten ab Samstag, 8. März 2014 00:00 Uhr einen landesweiten unbefristeten Streik in Griechenland angekündigt.

Als Gründe wurden illegale Transporte ausländischer Fahrzeuge sowie erhöhte Steuern und Sozialversicherungsbeiträge, die von der griechischen Regierung beschlossen wurden, genannt.

Der Streik wurde zwischenzeitlich abgesagt.