Effiziente logistische Prozesse erfordern aktuelle Fachkompetenz. Diese vermittelt der DSLV Bundesverband Spedition und Logistik in seinen Luftfrachtseminaren in den Bereichen Gefahrgut, Schadenbearbeitung und Luftsicherheitsbeauftragter.

DSLV-Luftfrachtseminare 2022

Logistiker müssen immer auf dem neuesten Stand sein und über aktuelles Fachwissen verfügen. Dieses Know-how wird in den Luftfrachtseminaren des DSLV von qualifizierten Trainern mit praxisnahem Wissen und Übungen vermittelt. (Alle Seminare werden deutschlandweit auch als Inhouse-Schulungen angeboten.)

Melden Sie sich jetzt für die Seminare an!

Anmeldung

Ihre Anmeldung senden Sie bitte per Mail an Frau Köpcke unter events[at]dslv.spediteure.de 
Folgende Angaben werden benötigt:

  • Seminar mit Datum
  • Name und Geburtsdatum des Teilnehmers
  • Kopie des gültigen Zertifikates (bei WDH-Kursen)
  • Firmenname und Ort der Niederlassung
  • Rechnungsanschrift

Informationen zur Wiederholungsschulung

  • Die vorgeschriebene Wiederholungsschulung muss innerhalb von 24 Monaten nach der letzten Schulung stattfinden.
  • Diese kann bereits innerhalb der letzten drei Monate des Gültigkeitszeitraums der vorherigen Schulung absolviert werden.
  • Dabei entsteht kein „Zeitverlust“ bei der Gültigkeit. Der neue Gültigkeitszeitraum von 24 Monaten schließt an den Ablauf des Gültigkeitszeitraums der vorherigen Schulung an.

Weitere Informationen

Ihr Kontakt

Carmen Köpcke

Teamassistentin
DSLV Bundesverband Spedition und Logistik e. V.
Friedrichstraße 155-156 | Unter den Linden 24
10117 Berlin

Telefon:+49 (0) 30 4050228-14

Telefax:+49 (0) 30 4050228-88

E-Mail:CKoepcke[at]dslv.spediteure.de