16.03.2017 Bundesrat verschiebt Winterreifenpflicht für Lkw-Lenkachsen
 

Der Deutsche Bundesrat hat der angestrebten Neuregelung, dass bei winterlichen Verhältnissen neben den Antriebsachsen auch die Lenkachsen von Lkw mit Winterreifen ausgerüstet sein müssen am 10. März 2017 mit der Auflage einer Übergangsfrist zugestimmt. Danach soll die ausgedehnte Winterreifenpflicht spätestens ab 1. Juli 2020 für Lkw ab 3,5 Tonnen gelten. Ein früheres Inkrafttreten wird nur dann möglich, wenn die Bundesregierung dem Bundesrat eine Untersuchung der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zu den Auswirkungen der Winterreifenpflicht vorlegt. Darüber hinaus hat der Bundesrat den Antrag, die Mindestprofiltiefe von Winterreifen auf 3 mm festzulegen gekippt und einer neuen Definition von Winterreifen nach § 36 StVZO zugestimmt. Die Bundesregierung muss den Änderungen noch zustimmen....
[mehr]

14.03.2017 Luftsicherheitsgesetz in Kraft getreten
 

Das Luftsicherheitsgesetz ist am 4. März 2017 in Kraft getreten. Wesentliche Änderung ist der Wegfall der zuvor für bestimmte Personenkreise möglichen beschäftigungsbezogene Überprüfung. Künftig muss stets eine behördliche Zuverlässigkeitsüberprüfung erfolgen. Für die Umstellung hat der Gesetzgeber, wie vom DSLV gefordert, eine Übergangsfrist von einem Jahr festgelegt. Das neue Luftsicherheitsgesetz erfordert bei der Annahme von Sendungen erweiterte Pflichten bei der Dokumentation und der späteren Löschung personenbezogener Daten. Der DSLV wird sich beim Luftfahrt-Bundesamt, das dazu noch eine umfassende Veröffentlichung plant, für ein praxisorientiertes Verfahren einsetzen....
[mehr]

09.03.2017 DSLV-Broschüre - Lkw-Fahrverbote in Europa 2017
 

Der DSLV legt aktuell seine Veröffentlichung über Lkw-Fahrverbote in Europa im Jahr 2017 vor. Sie kann ab sofort als CD-ROM kostenpflichtig erworben werden....
[mehr]

28.02.2017 Clecat-Newsletter 2017 zum Download
 

Das Europäische Verbindungskomitee des Speditionsgewerbes zur EU-Kommission (Clecat), dem die Speditionsverbände Europas angehören, gibt in regelmäßigen Abständen einen Newsletter zu wichtigen Themen mit entsprechenden Hintergrundinformationen in englischer Sprache heraus....
[mehr]

22.02.2017 Umfrage zum Qualifizierungsbedarf in Unternehmen des Straßengüterverkehrs
 

...
[mehr]

17.02.2017 Bundesregierung beschließt Steuerermäßigung für Erdgas bis 2026
 

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 den Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Energiesteuer- und des Stromsteuergesetzes beschlossen. Demnach soll die Steuerbegünstigung für als Kraftstoff verwendetes Erdgas (CNG/LNG) über das Jahr 2018 hinaus bis 2026 verlängert werden....
[mehr]

13.02.2017 Lkw-Maut gilt künftig auf allen Bundesstraßen
 

Der Bundesrat hat der von Bundesregierung und Bundestag beschlossenen Ausdehnung der Lkw-Maut auf sämtlichen Bundesstraßen zum Juli 2018 zugestimmt....
[mehr]

08.02.2017 BEST BKF – Wettbewerb für Berufskraftfahrer-Azubis
 

Auch 2017 organisieren die Verkehrsrundschau und Toll Collect wieder den Azubi-Wettbewerb BEST BKF für angehende Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerinnen im Güterverkehr. Bis zum 8. Mai 2017 können Berufskraftfahrer-Azubis ihr Fachwissen unter Beweis stellen, indem sie zehn Fachfragen auf insgesamt vier Fragebögen richtig beantworten. Die drei besten Azubis gewinnen Geldpreise im Gesamtwert von 6.000 Euro. Alle Infos zum Wettbewerb und die Fragebögen stehen im Internet auf den Seiten von www.best-bkf.de....
[mehr]

03.02.2017 BAG veröffentlicht Erkenntnisse der verkehrsträgerübergreifenden Marktbeobachtung im Bericht Herbst 2016
 

Der Herbstbericht 2016 des BAG für das 1. Halbjahr 2016 weist Umsatzzuwächse für den Straßen- und Schienengüterverkehr, nicht aber für die Binnenschifffahrt auf. Trotz erneut überproportionaler Zuwächse gebietsfremder Fahrzeuge an den mautpflichtigen Fahrleistungen, hat sich der Anteil der Straßenkabotage deutlich abgeschwächt....
[mehr]

02.02.2017 Girls’Day und Boys’Day 2017
 

Der „Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag“ und der „Boys’Day – Jungen-Zukunftstag“ finden 2017 am 27. April statt. Der Zukunftstag bietet den Schülerinnen und Schülern jährlich Gelegenheit, in Berufe hinein zu schnuppern, die nicht typisch für Mädchen oder nicht typisch für Jungen sind. Unternehmen können ihre Aktivitäten auf dem Girls'Day-Radar und Boys'Day-Radar eintragen....
[mehr]