Zur Erreichung aktueller verkehrs- und umweltpolitischer Ziele muss ein Paket aus technischen, prozessoptimierenden, anreizgebenden und ordnungspolitischen Maßnahmen geschnürt werden. Betroffen hiervon sind alle Verkehrsträger; die Bündelungs- und Organisationsfunktion des Spediteurs kann dabei die erforderlichen Maßnahmen insbesondere bei der Verkehrsträgerwahl unterstützen.

Typ Dokument (Download) Dateigröße
pdf DSLV-Positionspapier: Stärkung des Schienengüterverkehrs 353,5 KB

Europäische Angelegenheiten
Schienengüterverkehr, Kombinierter Verkehr

Niels Beuck Ass. Jur., MSc

DSLV Deutscher Speditions- und Logistikverband e. V.
Unter den Linden 24 | Friedrichstraße 155-156
10117 Berlin

Telefon:+49 (0) 30 4050228-50
Telefax:+49 (0) 30 4050228-950
E-Mail:NBeuck@dslv.spediteure.de
www.dslv.org